ABFÜLLMASCHINEN

LINEARE ABFÜLLMASCHINE - GUJA

Die lineare Abfüllmaschine GUJA ist mit einer Förderschnecke ausgestattet, die die Fläschchen unter den Abfüllhähnen positioniert.

Bei bis zu 6 Füllhähnen erfolgt die Abfüllung im Stillstand. Für schnellere Geschwindigkeiten erfolgt die Abfüllung über einen kontinuierlichen Bewegungszyklus: die Abfüllhähne sind auf einem Schlitten montiert, der mit der Förderschnecke während der Abfüllung mitläuft.

Bei Formatänderungen muss lediglich die Förderschnecke ausgetauscht werden (dafür werden keine Hilfsmittel/Werkzeuge benötigt). Die Hähne müssen nicht eingestellt werden, wodurch der Vorgang einfach und schnell durchgeführt wird.

Diese Abfüllmaschine kann mit allen von TIRELLI angebotenen Abfülltechnologien ausgestattet werden.

HALBAUTOMATISCHE ABFÜLLMASCHINE - CHICO

Die lineare Abfüllmaschine CHICO wurde für kleine Produktionsmengen entworfen, bei denen höchste Flexibilität gefragt ist. Das Fläschchen-Blockiersystem ist einstellbar, um die Kosten bei Formatänderungen zu verringern. Der Abstand zwischen den Hähnen muss bei jeder Größenänderung der Fläschchen neu eingestellt werden.

Diese Abfüllmaschine kann mit allen von TIRELLI angebotenen Abfülltechnologien ausgestattet werden.

ABFÜLLSCHLITTEN

Zur Reduzierung der Produktionskosten hat TIRELLI innovative Abfüllschlitten entwickelt. Dank dieser Lösung muss der Kunde die Verpackungslinie zur Reinigung der Abfüllmaschine zwischen den einzelnen Produktionszyklen nicht abschalten.

Die Reinigung einer Abfüllmaschine ist in der Regel mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden; alle Abfüllmaschinen von TIRELLI können mit separaten, auf dem Schlitten montierten Abfülleinheiten ausgestattet werden. Alle Teile der Maschine, die mit dem Produkt in Berührung kommen, befinden sich auf diesen Schlitten. Beim Produktwechsel wird der Schlitten entfernt und durch einen zweiten (identischen) Schlitten ersetzt, um die Produktion unmittelbar fortzusetzen. In der Zwischenzeit wird der erste Schlitten zu einer Reinigungsstation transportiert, wo er vollautomatisch gewaschen wird.

Die Schlitten sind mit allen Abfüllarten kompatibel.

ABFÜLLTECHNOLOGIEN

Mit unseren Maschinen können wir unterschiedliche Abfülltechnologien anbieten.

KONSTANTE FÜLLHÖHE

Diese Technologie eignet sich besonders zum Abfüllen von flüssigen Produkten in Fläschchen; Regulierbare und konstante Füllhöhe dank eines leichten Unterdrucks im Behälter, wodurch das Produkt bis zur gewünschten Füllhöhe angesaugt werden kann.

Diese Abfüllmethode wird vor allem in der Kosmetikindustrie und bei der Parfümherstellung angewandt.

ABFÜLLUNG MIT PERISTALTISCHER PUMPE

Dieses Abfüllsystem ist für folgende flüssige Produkte geeignet:

Pharmazeutische Produkte
Chemische Produkte
Bei kleinen Abfüllmengen ist höchste Präzision gefragt
Dickflüssige, Granulat-freie Produkte (bis 10 000 cps)

Diese Technologie verhindert Mikroverunreinigungen: Das Produkt fließt durch chirurgische Schläuche (die sterilisiert werden können) und kommt ausschließlich mit dem Abfüllhahn in Kontakt. Beim Nachfüllen des abzufüllenden Produkts genügt es, wenn der Bediener die Flüssigkeitsschläuche desinfiziert oder auswechselt.

Die letztgenannte Lösung ist die praktischste Lösung; die Kosten für das Auswechseln der Schläuche sind sehr gering.
Das Abfüllsystem mit peristaltischen Pumpen wird aufgrund der hohen Dosierpräzision und der Möglichkeit, sehr kleine Mengen abzufüllen, vor allem in der pharmazeutischen Industrie geschätzt.

ABFÜLLUNG MIT MASSENDURCHFLUSSMESSER

Das Abfüllsystem mit Massendurchflussmesser ist für Produkte mit niedriger und mittlerer Viskosität geeignet, wie z.B.:

Chemische Produkte (Reinigungsmittel, Desinfektionsmittel, etc.)
Kosmetische Produkte (Körpermilch, Shampoo, Flüssigseife, etc.)

Diese Technologie bietet unzählige Vorteile: hohe Präzision, einfache Reinigung, kein Wartungsbedarf und volumetrische Dosierung der Menge des abzufüllenden Produkts. Das System eignet sich besonders für flüssige, granulathaltige Produkte sowie für Lebensmittel.

Um die Menge des durchlaufenden Produkts zu bestimmen, fließt die Flüssigkeit durch einen elektromagnetischen Durchflussmesser oder Massendurchflusszähler: die erste Lösung eignet sich für leitfähige Produkte, während die zweite Lösung auch für nicht leitfähige Produkte (auf Ölbasis) verwendet werden kann.

Die volumetrische Abfüllung mit Massendurchflusszähler garantiert eine hohe Dosierpräzision und die Menge kann problemlos über den im Bedienpult integrierten Touchscreen eingestellt werden.

Um jegliche Art von Störungen zur erkennen und um die Dosiergleichmäßigkeit auch bei kurzen Abfüllzeiten zu garantieren, verfügt der Massendurchflusszähler über ein integriertes Kontrollsystem.

ABFÜLLUNG MIT KOLBENSYSTEM

Das volumetrische Abfüllsystem mit Kolben eignet sich besonders für Produkte mit hoher Viskosität wie z.B. Crems (bis 2 000 cps).
Der Kolben ist vollständig aus rostfreiem Stahl 316L gefertigt.

Die Abfüllmenge kann manuell mittels Stufenrad oder dank Servomotoren automatisch eingestellt werden; die zweite Option ermöglicht eine bessere Dosierkontrolle und -gleichmäßigkeit.

Damit das Produkt eine vordefinierte Temperatur beibehält, können die Dosierkolben mit Widerständen ausgestattet werden.