ETIKETTIERMASCHINEN

LINEARE ETIKETTIERMASCHINEN

Die linearen Etikettiermaschinen von TIRELLI dienen ausschließlich zum Aufbringen von selbstklebenden Etiketten auf zylindrischen, quadratischen und profilierten Fläschchen. Die Fläschchen werden auf einem Förderband oder von zwei seitlichen Transportbändern transportiert. Die linearen Etikettiermaschinen sind sehr flexibel und besonders für mittelgroße und kleine Produktionen geeignet.

Es werden drei Modelle angeboten:

MINIECHO, zum Aufbringen eines einzigen Etiketts auf der Vorderseite oder von Rundumetiketten;
DELTA, zum Aufbringen von 2 Etiketten auf der Vorder-/Rückseite;
BRAVO, zum vertikalen Aufbringen von Etiketten auf dem Verschluss oder Boden des Fläschchens.

ROTIERENDE ETIKETTIERMASCHINEN

Die rotierenden Etikettiermaschinen von TIRELLI verwenden ein Karussell mit Tellern, damit die Fläschchen in ihrer Position bleiben.

Dadurch sind sie schneller und vielseitiger als die linearen Maschinen. Mit diesen Etikettiermaschinen können Rundumetiketten, Etiketten auf der Vorder- und Rückseite, auf dem Boden sowie auf dem Verschluss des Fläschchens befestigt werden.

Die Teller-Bewegungen können von einer mechanischen oder elektronischen Kurvenscheibe mit Servomotor gesteuert werden.